Mitteilungen


  • Trainingslager 2021 Termin folgt.
  • Jeden 1. Samstag im Monat, schwimmen im T.U.R.M., Start am 15.08.2020.
  • ab sofort auf Instagram sghn17
  • 3. Havelbaude-Lauf 2020 ist abgesagt

Willkommen auf der Homepage der SGHN!

Auf diesen Seiten präsentiert sich die Sportgemeinschaft Hohen Neuendorf e.V.

Seit dem 02. Mai 2017 bieten wir breitensportliche Aktivitäten in unserem Verein an.

Unser Angebot richtet sich an alle Bewegungsinteressierten von 4 bis 99 Jahren. In unseren inklusiven Trainingsgruppen werden Sportler mit und ohne Behinderung gemeinschaftlich trainiert. Die Trainingsinhalte werden abwechslungsreich für jedermann gestaltet. Hierbei liegt uns besonders der Spaß an der sportlichen Betätigung am Herzen.

Wir bereiten schulische Prüfungen und Wettkämpfe (z.B. Bundes-Jugendspiele, Jugend trainiert für Olympia) im Training vor, so dass die Kinder und Jugendliche bestmöglich vorbereitet sind.
Unsere steigenden Mitgliederzahlen zeigen, das ein sportliches Miteinander im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbereich Spaß machen kann.


Kinder- und Jugendschutz

Kinder und Jugendliche bedürfen in jeder Gesellschaft einen besonderen Schutz. Dies gilt insbesondere für unsere jungen Sportler und Sportlerinnen, die bei uns Mitglied sind.
Der Kinder- und Jugendschutz wird bei der Sportgemeinschaft Hohen Neuendorf e.V. schon lange sehr ernst genommen.
Der organisierte Sport steht moralisch und rechtlich in der Verantwortung , die ihm anvertrauten Kinder und Jugendlichen wirksam vor Gefahren für ihr körperliches und psychisches Wohlergehen zu schützen (§1 Abs.3 Ziffer 3 BGB VIII).
Die Sportgemeinschaft Hohen Neuendorf e.V. verpflichtet sich, beim Kinder- und Jugendschutz im Sport, nach den Brandenburgischen Leitfaden und nach den elementaren Standards des Kinder- und Jugendschutzes zu handeln.
Die Übungsleiter/innen und Trainer/innen der Sportgemeinschaft Hohen Neuendorf e.V. bekennen sich zu Ihrer Verantwortung, für die Ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Sie tragen Sorge, dass die Maßnahmen zum Kinder- und Jugendschutz umgesetzt werden.

Fortbildung ist wichtig

Am 28.10.2020 lud der Kreissportbund Oberhavel, in Zusammenarbeit mit der Stadt Hohen Neuendorf und der Brandenburgischen Sportjugend ein, an einer Weiterbildung zum Thema

"KINDERSCHUTZ IM VEREIN"

teilzunehmen. Bianca und Carsten ließen sich vom Dozenten sensibilisieren und fungieren als Multiplikator für die Trainer SGHN.
Vielen Dank für diesen ehrenamtlichen Einsatz zum Wohle der Kinder und Jugendlichen.